Fortschrittliche Druckluft-Technologie

Warm Regenerierter Adsorptionstrockner der Serie RMWE

Ihre Vorteile mit REMEZA RMWE Adsorptionstrockner

  • Wirtschaftlicher Betrieb
  • Lange Lebensdauer der Heizelemente und Trockenmittel
  • Energie-Management-System EMS mit Taupunkt-Steuerung und Anzeige (optional)
  • Mechanische Stabilität, geringe Staubentwicklung des Delsorb HQ-A4 Trockenmittels
RMWE.png

RMWE Serie Adsorptionstrockner verwenden elektrische Heizgeräte im Trockenmittelbett für die Regeneration des gesättigten Trockenmittels. Der direkte Kontakt der Lamellenheizungsrohre mit dem Trockenmittelbett macht den effizienten Einsatz der Energie-Regeneration möglich. Nur ein kleiner Teil der Druckluft von 2,2% entfernt die Feuchtigkeit und kühlt das Trockenmittel. Luftverschmutzung oder Feuchtigkeit wirkt sich nicht negativ auf die Regeneration aus.

Eine parallele Trocknungsphase während der Zyklus-Umstellung verhindert jegliche Temperatur bzw. der Taupunkt Fluktuation. Mit dem optionalen Energie Management System EMS Gerät kann die Standard-Zeit zum Trocknen pro Druckbehälter von 4 Stunden auf bis zu maximal 20 Stunden verlängert werden, was zu einer Energieeinsparung von bis zu 80% führt.

Standardmodelle der REMEZA RMWE Trockenmittel-Trockner 74 - 308 385 - 1284
Medium Druckluft
Trocknungssystem Doppelturm Adsorption
Regenerationsystem Intern warmregenerierend, mit Thermostat
Druckbehälter Druckgeräte-Richtlinie 97/23/EG mit der Konformitätsbewertung Modul H, genehmigt durch Lloyd's Register (Nr. 0343)
Sicherheitsventile
Rohrleitung mit Gewinde
Geschweißt mit DIN-Flansche
Beschichtung RAL 5010 / RAL 9001
Spezielle Oberflächenbehandlung
Eingang Oben auf der Rückseite
Ausgang Unten auf der Rückseite
Trocknungsmittel HQ-A4
Stromversorgung Hauptstromversorgung 400V 50 Hz 3 Phasen
Steuerspannung 230V 50 Hz 1 Phase
Hauptschalter abschließbar
Alternative Stromversorgung
Zeitschaltuhr PLC
Energie-Management-System
Geräuschpegel < 70 dS(A) LEQ 
Standard Schalldämpfer vorgesehen
Schutzklasse IP43
IP 54 für Schaltkasten
Standort Innenraum
Aufstellung Bodenstehend; Anker Löchern versehen
Filter Mit REMEZA Vor- und Nach-Filter ausgerüstet

Auslegungsdaten Minimum ausgelegt für* Maximum 74 - 308 385 - 1284
Eingangsdruck 4 bar (g) 7 bar (g) 10 bar (g)*
    16 bar (g)*
Eingangstemperatur +5°C +35°C +50°C
Drucktaupunkt   -40°C  
Umgebungstemperatur +5°C - +50°C
Relative Luftfeuchte der Eingangsluft   100%  
Reinigungsluftverbrauch
nominale Einlasskapazität bei 7 bar(g)
  2,2%  
  • Standard
  • Optional
  • nicht verfügbar
Modell Kapazität Abmessungen (mm) Gewicht Anschluss Leistungsverbrauch
m3/h* A B C kg " BSP DIN Flansch durchschnittlich installiert
RMWE 250 250 450 760 2170 300 1 - 1,7 3,6
RMWE 390 390 500 1000 2280 450 1/2 - 2,7 5,4
RMWE 655Farbe Frontplatte 655 550 1050 2620 670 1/2 - 3,6 7.2
RMWE 770 770 600 1200 2750 800 2 - 4,5 9,0
RMWE 1050 1050 650 1250 2750 950 2 - 5,4 10,8
RMWE 1295 1295 700 1400 3050 1300 - 80 7,2 14,4
RMWE 2020 2020 800 1550 3050 1900 - 80 10,8 21,6
RMWE 2300 2300 900 1650 3050 2110 - 80 12,6 25,2
RMWE 2600 2600 950 1850 3175 2400 - 100 14,4 28,8
RMWE 3650 3650 1050 1950 3175 3100 - 100 18,9 37,8
RMWE 4190 4190 1100 2000 3175 3400 - 100 22,5 45,0

* Nominale Trocknerkapazität nach DIN ISO 7183, Drucktaupunkt -40 °C
Die Kapazität des Trockners wird über die Aufnahme Lautstärke des Kompressors bei 20 ° C auf 1 bar (a)

Scheme

Folgende Daten können verwendet werden, um die Einlassbedingungen an die erforderliche Kapazität des Trockners anzupassen:

Korrekturfaktor für verschiedene Eingangsdrücke in bar (g) (F1)
Druck bar (g) 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
Korrekturfaktor (F1) 0,63 0,75 0,88 1,00 1,12 1,15 1,37 Für eine Auswahl wenden Sie sich an Ihren Händler
Korrekturfaktor für unterschiedlichem Eingangs-Temperaturen in °C (F2)
Temperatur °C +5 +30 +35 +40 +45 +50
Korrekturfaktor (F2) 1,00 1,00 1,00 0,60 0,38 0,25