Fortschrittliche
Druckluft-Technologie

Kompressoren für besondere Anwendungen

Fa. Remeza beschäftigt sich mit der Entwicklung und Herstellung der Spezialkompressoren mit verschiedener Abgabeleistung, die für den Betrieb auf der Bremsleitung von elektrisch betriebenen Zügen und in den Druckluftnetzen des städtischen Elektroverkehrs bestimmt sind. Das sind verschleißfeste und kompakte Druckluftanlagen, die den strengsten Anforderungen an elektrische Sicherheit entsprechen. Ihre Stromversorgung erfolgt über Drehstromnetze 380 VAC.

Bauarten von Spezialkompressoren und ihre Anwendungsbereiche

In unserem Unternehmen können Sie folgende Bauarten von Spezialkompressoren bestellen:

  • Kompressoren für Oberleitungsbusse. Erhältlich in drei Serien, die sich voneinander durch die Leistung des Elektrontriebs unterscheiden. Sie werden in den Druckluftnetzen der elektrischen Stadtomnibusse und Straßenbahnen montiert. Die Abgabeleistung – ab 350 l/min;
  • Kompressoren für elektrisch betriebene Züge. Sie sind hauptsächlich für den Betrieb in den Bremsluftleitungen der elektrisch betriebenen Züge (darunter auch für die U-Bahn) verschiedener Baujahre bestimmt. Der maximale Betriebsdruck beträgt 10 Bar.

Wichtiger Hinweis: die Kompressoren beider Bauarten sind für den Betrieb bei der Umgebungstemperatur von -40 bis +40 Grad Celsius und höher ausgelegt.

Vorteile von Spezialkompressoren

  • Geringe Geräuschentwicklung auch beim Vollastbetrieb – max. 78 dB.
  • Die Kompressoren können sowohl für den Betrieb auf elektrisch betriebenen Verkehrsmitteln als auch - in der ortsfesten Ausführung in Betriebsstätten ausgelegt werden.
  • Ausführungen mit verschiedenen Außen-und Anschlussmassen unter Berücksichtigung der Besonderheiten des elektrisch betriebenen Verkehrsmittels, auf dem die Druckluftanlage montiert werden muss.
  • Beständig gegen Spannungsschwankungen im Drehstromnetz, hohe Schutzklasse.
  • Die Rotationsverdichter für elektrisch betriebene Züge zeichnen sich durch einen niedrigen Ölverbrauch- max. 5 mg / m3 aus.
  • Hohe Qualität der erzeugten Druckluft, mit niedrigem Restgehalt an Ölfraktionen.
  • Konkurrenzfähiger Preis, günstiger als für ähnliche Importanlagen.

Wie ist einen richtigen Spezialkompressor zu wählen und zu kaufen?

Bei der Wahl eines Schraubenkompressors für Oberleitungsbusse klären Sie bitte die Baureihe und die Abgabeleistung des Kompressors ab. Sie hängt ihrerseits von den technischen Eigenschaften des Druckluftnetzes ab, in dem der Kompressor betrieben werden muss. Die Leistung des gewählten Modells ist auch von Bedeutung.

Beim Kauf des Kompressors für elektrisch betriebenen Zug klären Sie bitte den Stromverbrauch, der für die Ölerwärmung notwendig ist sowie auch den maximalen Betriebsdruck des Aggregats ab.

Verkauf von Spezialkompressoren zum Herstellerpreis

Fa. Remeza bietet die Kompressoren für verschiedene elektrisch betriebene Verkehrsmittel zu günstigen Preisen an. Die Aggregate werden von unseren offiziellen Fachhändlern, die in vielen Ländern vertreten sind, verkauft.

.