Fortschrittliche
Druckluft-Technologie

Aluminium Druckluftfilter 16 bar der Serie R


R-serieR-cut.pngR Filtergehäuse wurden für hocheffiziente Entfernung von festen Partikeln, Wasser, Öln, Aerosolen, Kohlenwasserstoffen, Gerüchen und Dämpfen aus den Druckluftsystemen(1) entwickelt. Um die geforderte Qualität der Druckluft zu erreichen, müssen entsprechende Filterelemente (B, P, R, M, S, A, A2, H2, MS2) in das Filtergehäuse eingebaut werden. (1) Für alle anderen technischen Gase wenden Sie sich bitte an den Hersteller oder an ihren lokalen Händler *






Beschreibung

Betriebsdruck
 16 bar
 Volumenstrom  60 bis 2760 Nm3/h
 Anschlüsse  3/8’’ bis 3’’
 Betriebstemperaturbereich      
 1,5 bis 65 °C
 Oberflächenschutz  RAL 5012

Anwendung

• Generelle industrielle Anwendung
• Automobilindustrie
• Chemische Industrie
• Elektroindustrie
• Nahrungsmittelindustrie
• Petrochemische Industrie
• Kunststoffindustrie
• Lackierindustrie

Technische daten

R-serie.png
1) Das Filterelement B kann durch Ultraschallbäder oder durch Gegenstromreinigung gereinigt werden. Die Reinigungsintervalle hängen von der Anwendung ab. Falls erforderlich, ersetzen Sie das Filterelement durch ein neues.
2) Die Filterelemente "A, A2, H2" müssen entsprechend dem Anwendungsbereich ausgetauscht werden, mindestens aber alle 6 Monate. Filter mit Aktivkohle können in stark erhöhten Umgebungen nicht verwendet werden
масла. 3) Vorausgesetzt, es hat einen '' S '' Filter davor. 4) Bei Verwendung der Filterelemente A2, H2 und MS2 muss der Luftvolumenstrom entsprechend dem technischen Datenblatt reduziert werden.
.